01 / 2015 / MOTEL ONE

13 Jan
2015

Motel One Vienna Motel One Wien- Staatsoper

Vom Flagship zum Red Carpet

Im Herzen von Wien ein günstiges Hotel mit viel Historie und Design zu finden, ist wohl wie die Stecknadel im Heuhaufen suchen. Damit ist jetzt Schluss; denn seit Ende 2014 gibt es jetzt das Motel One Wien-Staatsoper. Ein wahrhaft idealer Ausgangspunkt um die Sehenswürdigkeiten der Donaumetropole zu entdecken. Staatsoper, Stephansdom oder Spanische Hofreitschule sind im kurzen Laufabstand zu besichtigen. Natürlich gibt es auch gleich um die Ecke U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen. Letztere ist übrigens ein effektives Gefährt um mal schnell einen Einblick über den legendären 1. Bezirk zu bekommen.

Motel One Vienna Motel One Wien-Staatsoper | Zimmer

400 Zimmer hat das Motel One Wien-Staatsoper. Bereits beim Betreten spürt man den alt-wienerischen Charme, schließlich ist das Haus aus dem 19./20. Jahrhundert denkmalgeschützt. Trotzdem wirkt das Ganze nicht barock, sondern eher – durch die modernen Möbel, Leuchten und Teppiche – recht erfrischend. Die Zimmer sind alle hell und freundlich.

Motel One Vienna Motel One Wien-Staatsoper | Zimmer

Man schläft auf Boxspringbetten (darauf lässt sich auch gut sitzen) und die Bettbezüge sind sogar aus 100% ägyptischer Baumwolle. Das Bad aus Granit und Glas hat einen Waschtisch mit Dornbracht-Armaturen und in der Dusche gibt es sogar eine Regenfunktion. Die Handtücher sind kuschelweich. Statt eines Kleiderschranks gibt es in den Standardzimmern Kleiderstangen, das spart Platz.

Wie auch der passable Zimmerpreis ist wiederum der Frühstückspreis so niedrig gehalten, dass man nicht extra nach einem Fastfood Restaurant in der Nähe suchen muss. Wobei ja der Gang zum Frühstückscafé allein schon ein Erlebnis ist. Mit Natursteinböden und Eichenparkett, Stuckarbeiten, Samt und goldenen Designelementen wird der Gast in die Welt der Staatsoper entführt.

Motel One Vienna Motel One-Wien Staatsoper

Auf hochkantigen Bildschirmen (bei der Bar) laufen Impressionen aus den Opern mit Details vom Ballett oder dem Orchester. Im Sommer ist sicherlich eine Outdoor Lounge im vierkantigen Innenhof ein lauschiges Plätzchen um hier noch einen weiteren Kaffee nach dem Frühstück zu nehmen oder einen Drink am Abend. Dabei sollte man mal nach oben schauen und die goldenen Lichtrahmen bestaunen die dafür sorgen, dass tagsüber dieser Aussenbereich recht hell bleibt.

Motel One Vienna Motel One-Wien Staatsoper | Bar

Motel One Vienna Motel One-Wien Staatsoper

Zu empfehlen wäre, mal nicht mit dem Lift zu fahren sondern über’s Treppenhaus nach oben oder unten zu gehen. Hier sieht man den Jugendstil in seiner Originalität. Das Geländer und die Wandfliesen sagen es einem. Deshalb ist dieses Hotel auch  das Flagship Hotel von Motel One. Aber der rote Teppich liegt dann einmal im Jahr zum Wiener Opernball auch für seine Gäste aus; denn hier gibt es ja viel Design für wenig Geld!

Text: Wolfgang G. Külper
Website: Motel One Vienna
Lifestyle TV auf Google+:

top